Informationsgesellschaft

Die Informationsgesellschaft ist eine Bezeichnung für eine Wirtschafts- und Gesellschaftsform.

Eine zentrale Bedeutung haben erlangt

· Gewinnung

· Speicherung

· Verarbeitung

· Vermittlung

· Nutzung

von Information und Wissen

Die Industriegesellschaft hat sich durch soziokulturelle Auswirkung in eine Wissensgesellschaft verwandelt, die die Arbeits- und Lebensbedingungen der Menschen nachhaltig verändert haben.


Informationsgewinnung und Verarbeitung spielen in der Wirtschaft eine immer größere Rolle.

=> Informationswirtschaft als 4. Sektor neben Landwirtschaft, Produktion und Dienstleistung

Datenübertragungstechniken und Netze schaffen die Basis für das Zusammenwachsen bisher eigenständiger Wirtschaftszweige(Medien & Unterhaltungsindustrie, Elektronische- & Computerindustrie) und technischer Geräte ( z.B. Tv & Pc).

Die Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) sind der dominierende Faktor für mehr Produktivität, Wachstum und Beschäftigung und auch aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken.

21.6.08 09:54

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen